Eine Frage ?

Rufen Sie uns an unter +33 2 97 847 800

Locmiquelic

Locmiquelic - Port de Ste Catherine

Die Übersetzung für Locmiquélic ist „dem Erzengal Michael gewidmeter Ort“, wie die gegenüber liegende Ile Saint-Michel in der Bucht von Lorient.

Lokmikaelig in der Bucht von Lorient gegenüber der Insel Saint-Michel sieht noch heute aus wie ein Fischerdorf, durchzogen von kleinen Straßen und Gässchen, die alle zur Bucht führen. Die Viertel Pen Mané und Le Gelin sind Zeitzeugen dieser sehr präsenten maritimen Tradition; heute konzentriert sich diese Tätigkeit auf Wassersport, wie man in den Häfen von Pen Mané und Sainte-Catherine sehen kann. Hier sind alle, die einfach nur Ruhe suchen, am richtigen Platz. Jedes Jahr wird im August das über die Ortsgrenzen berühmte Langustinenfest veranstaltet. Die 359 ha große Gemeinde hat 4260 Einwohner, die „Locmiquélicains“ oder „Minahouëts“ genannt, zur Erinnerung an die Blütezeit des Schiffsbaus der Ostindienkompanie

SEHENSWERT:

  • Couvent des Récollets: Das Kloster des Bettelordens wurde auf dem Ilôt de Sainte-Catherine errichtet.
  • Die Befestigungsanlagen von Pen Mané gehen auf den Siebenjährigen Krieg zurück (1756-1763).
  • Das Naturreservat von Pen Mané am Ufer des Blavet dient zahlreichen Vogel- und Pflanzenarten als Lebensraum.

EINEN BESUCH WERT: 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unterkunftsmöglichkeiten in Locmiquelic

Sie suchen ein Geschäft oder ein Dienstleistungsbetrieb ?