Eine Frage ?

Rufen Sie uns an unter +33 2 97 847 800

lanvaudan

Lanvaudan, bretonisch lann (einer Persönlichkeit gewidmeter Ort) und Modan (St. Maudez).

Dass in Lanvaudan so viele schöne Häuser stehen, hat damit zu tun, dass das Dorf, von dem ein Teil unter Denkmalschutz steht, seine charakteristischen Landhäuser so gewahrt oder restauriert hat, dass sie ganz wie früher hinter den wunderschönen Fassaden ein gemütliches Interieur verbergen.

Auch das Umland birgt zahlreiche Überraschungen. Lomelec ist von einer im Tal dichten und seltenen Knicklandschaft umgeben, die von Wassergräben und Trockenmauern durchzogen wird.

Die von Stechginster bewachsene Heidelandschaft in Coët-Roc'h regt zum Träumen an; dies ist der Lebensraum der bedrohten Ziegenmelker und zahlreicher Eulenarten.

Eine vielfältige Fauna erwartet Sie hier... Etwas düsterer und genauso geheimnisvoll gibt sich das durch die Granitlandschaft verlaufende Tal von Sébrevet mit seinen zahlreichen Mühlen. Leidenschaftliche Angler werden in der charmanten Umgebung des Vallée de Kerollin ihr Glück finden.

Sie suchen ein Geschäft oder ein Dienstleistungsbetrieb ?