Eine Frage ?

Rufen Sie uns an unter +33 2 97 847 800

groix

L'Ile de Groix

Die Ile de Groix ist ein einzigartiger Zeitzeuge der geologischen Vielfalt der Bretagne und gehört zu dem EU-weiten Netz von Schutzgebieten zur Erhaltung gefährdeter oder typischer Lebensräume und Arten: „Natura 2000“. An der von glasklarem Wasser umgebenen Felsenküste erstrecken sich schöne Strände und naturbelassene Buchten mit Sand in allen Farbnuancen, von glänzendem Glimmerweiß bis hin zu Granatrot

Lust auf eine Bootsfahrt? Na dann los! In 50 Minuten erreicht man die ILE de GROIX (2300 Einwohner) auf dem Breitengrad 45°637 Nord und dem Längengrad 3°462 West. Die Insel hat genau die richtige Größe für Fuß- und Radausflüge: 8 x 4 km. Im Süden locken schöne Strände und im Norden die raue Küste.

Jetzt, wo Sie wieder festes Land unter den Füßen haben, können Sie die zahlreichen Facetten dieses „kleinen Stückchens Erde“ erkunden:

  • Megalithen, alte Brunnen und Waschplätze, umwoben von zahlreichen Geschichten und Anekdoten
  • Dörfer und Weiler inmitten der Heidelandschaft
  • die Dorfmitte, ideal zum Einkaufen und Schlemmen
  • die Kirche mit dem merkwürdigen Glockenturm
  • das Naturreservat und das Heimatmuseum (Ecomusée)
  • die Leuchttürme...
  • Wandern, Wattfischen, Segeln, Tauchen, Reiten, Freizeitpark Parcabout 

Keine Angst, Sie können sich nicht verlaufen, denn die Steine weisen den Weg. Bei uns gibt es noch keine Verkehrsampeln.

Wenn Sie sich gern den Wind um die Nase wehen lassen, wandern, radeln, joggen, schwimmen, angeln, faulenzen, aber auch gern lernen und zuhören, dann sind Sie hier richtig. Groix bietet ein reiches, vielfältiges Kulturerbe auf kleinstem Raum, hohe Lebensqualität und -kunst... Hier finden Sie alles, was Sie sich erhofft haben, und wer weiß, vielleicht noch mehr...

Besucher

Dem Besucher offenbart die Ile de Groix ihren so besonderen Charme, der niemanden gleichgültig lässt. Dieser 1500 Hektar große „Kieselstein im Meer“ mit seinen idyllischen Dörfern und facettenreichen Landschaften ist eine ganz extreme Laune der Natur.

Port Tudy

Port Tudy ist nicht nur eine charmanter bretonischer Hafen, sondern auch eine wichtige Verbindung zum Festland mit einem gut funktionierenden Seekurierdienst. Das erste, was sich dem Auge bei der Ankunft bietet, sind stolze Reederhäuser und die von italienischen Kunsthandwerkern gestaltete Fassade des Kinogebäudes Cinéma des familles. Vormittags werden in den Markthallen allerlei Köstlichkeiten aus dem Meer und der ländlichen Umgebung angeboten. Zahlreiche Geschäfte mit freundlichen Fassaden laden zum Shoppen ein. Inmitten der in frischen Farben leuchtenden Fassaden steht die Kirche, auf deren Turm anstatt des Wetterhahns ein Fisch thront, ein Hinweis auf vergangene Zeiten, als hier noch intensiv Thunfisch gefangen wurde. Das Heimatmuseum kann Bände über diese wichtige Epoche erzählen.

Einkaufsmöglichkeiten zeigen

Mit dem Fahrrad

Am besten erkundet man die Insel per Rad auf 40 km Fahrradwegen. Wer dazu keine Lust hat, kann auch mit dem Taxi fahren. Ganz nach Lust und Laune kann man auf dem Drahtesel die Insel erforschen, die Heidelandschaften am Küstenstreifen Piwisy im Westen, die weißen oder granatroten Strände in Primeture im Osten. Megalithen, alte Brunnen und Waschplätze eröffnen dem Spaziergänger Hunderte von Gelegenheiten zum Entdecken und Genießen. Für Groix wird im Rahmen eines Planes darauf geachtet, dass das Gleichgewicht zwischen den unterschiedlichen Aktivitäten - Gewerbe, Tourismus, Landwirtschaft – aufrecht erhalten und die einmaligen Naturgebiete bewahrt werden. Die Naturreservate von Pen Men und der Pointe des Chats bieten unendliche Gelegenheiten zum Staunen.

Die 2323 Einwohner machen Groix das ganze Jahr über zu einem lebendigen Ort, ganz das Gegenteil von einem verschlafenen, auf die Vergangenheit fixierten Dorf. Die Insel ist ein wahrer Schatz, und die Einwohner teilen ihn großzügig mit den Besuchern.

Wenn Sie sich verlaufen haben, geben Ihnen die Einwohner bereitwillig Auskunft - wer weiß, vielleicht der Beginn einer neuen Freundschaft? Groix ist mehr als nur die „Möglichkeit einer Insel“. Wer das herausfinden will und wer sie respektiert, wird hier authentische und dauerhafte Bande knüpfen.

Sie suchen ein Geschäft oder ein Dienstleistungsbetrieb ?