Eine Frage ?

Rufen Sie uns an unter +33 2 97 847 800

Larmor-Plage

Larmor-Plage - Port du Kernevel

Bretonisch ar mor, das Meer

Eine ausgewogene Mischung von Meer und Stadt. Larmor-Plage ist ein wahres Seglerparadies und ein Badeort in idealer geografischer Lage: 725 Hektar, teilweise direkt an der Küste, mit Sandstränden, die allesamt nach Süden ausgerichtet sind, und einem wahren Schatz an natürlichen und architektonischen Besonderheiten für Besucher jeden Alters.

Die Gemeindeverwaltung und die etwa 8000 Einwohner sind sehr dynamisch, wenn es um die Organisation kultureller Veranstaltungen geht; jeden Sonntagvormittag findet in Larmor-Plagte ein Markt statt, seit vielen Jahren ein wahrer Publikumsmagnet. Vor kurzem wurde hier außerdem ein Spielkasino eröffnet.

SEHENSWERT:

  • Der Parc océanique de Kerguélen ist eine Dünenlandschaft auf zwei früheren Küstenmooren am Rand eines nach Süden ausgerichteten 15 km langen Strandes. Der 82 Hektar große Park, Eigentum des Küstenschutzamtes, ist Lebensraum einer interessanten Meeresflora und -fauna,.
  • Eglise Notre Dame de Larmor (15. Jh.): Die Kirche beherbergt zwei bemerkenswerte Altarbilder aus dem 17. Jahrhundert, den „Judenaltar“ und ein Gemälde unserer Lieben Frau von Larmor als Retterin der Seefahrer.
  • Fontaine Notre-Dame: Der Brunnen in der Nähe der Kapelle ist mit einem Herz und einem Stern verziert; in einer Nische steht eine Marienstatue.
  • Die Villa Kerlilon (Kernével) wurde 1899 von Familie Ouzille bauen lassen. Vom Keller bis zum Dach im Mansard-Stil vermischen sich hier unterschiedliche Stilrichtungen, vorwiegens Renaissance und französischer Klassizismus des 17. Jahrhunderts.
  • In der Villa Margaret (Kernével) (1899) sind heute ein Café und die Hafenmeisterei des Jachthafens untergebracht.
  • Pointe des blagueurs: eine Keramikplatte erinnert an die Blütezeit des Sardinenfangs in Larmor. Im 19. und frühen 20. Jahrhundert war die Pointe des blagueurs eine geschäftige Drehscheibe für die Fischer, die Fischhändler und die Einwohner von Larmor.

 

 EINEN BESUCH WERT:

  • Im Centre nautique von Kerguélen  finden Liebhaber des Wassersports ganzjährig ein vielseitiges Freizeitangebot.
  • Sammlerbörse Rendez-vous des collectionneurs, jeweils am ersten Sonntag im März.
  • Die Rouleaux de printemps feiern den ersten Sprung des Jahres ins kühle Nass.
  • Beim Concours Kas-a-barh am 11. November wetteifern auf Initiative des Cercle celtique von Larmor-Plage Sänger und Tänzer bretonischer Folklore.
  • Alle Feste und Veranstaltungen in und um Larmor-Plage

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unterkunftsmöglichkeiten in Larmor Plage


 

Sie suchen ein Geschäft oder ein Dienstleistungsbetrieb ?